Donnerstag, 11. Oktober 2012

GETESTET - Salviagalen F Zahnpasta

Ich befinde mich gerade in der Testphase für die Zahnpasta Salviagalen F, eine medizinische Zahncreme, von Madaus. 


"Bei täglicher Anwendung, mindestens morgens und abends, schützt Salviagalen F durch seine antibakterielle Wirkung wirksam vor Karies und Zahnfleischentzündungen. Das Zahnfleisch bleibt straff und gesund.
Salviagalen F bietet Dreifach-Aktivschutz:
- Schutz gegen Karies
- Schutz gegen Parodontitis
- Schutz gegen Mundgeruch
Die Putzkörper in Salviagalen F sind stark genug, um die Zahnbeläge zu entfernen, ohne den empfindlichen Zahnschmelz zu beschädigen. Auch Zahnfüllungen oder -kronen werden durch Salviagalen F weder verfärbt noch angegriffen"


So, nun zum Test: Also was Zahnpastas betrifft bin ich wirklich eine komplizierte Testerin, da ich da sehr wählerisch bin. Ich mag weder Zahnpastas die zu süß sind oder zu sehr nach Kräutern schmecken, noch mag ich Zahnpastas bei denen so viel Schaum entsteht das man meinen könnte ich würde an Tollwut leiden. Naja gut. Sehr skeptisch bin ich also an den Test gegangen.

Nach dem ersten Putzen habe ich gleich festgestellt das Salviagalen F mich nicht enttäuscht hat. Weder entstanden Anzeichen von Tollwut noch hatte ich das Gefühl einen ganzen Kräutergarten gegessen zu haben (obwohl Kräuter wie Fenchel, Nelke, Pfefferminze, Salbei und Thymian enthalten sind). Nach dem Putzen hatte ich einen angenehmen langanhaltenden guten Geschmack im Mund...sehr frisch. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit Salviagalen F. Nur an die Farbe (ganz helles blau) muss ich mich noch gewöhnen. Sieht total trostlos aus. Etwas mehr Farbe würde nicht schaden, aber daran soll es ja nicht scheitern :-)

Vielen lieben Dank an Madaus das ich die Zahnpasta testen durfte!