Samstag, 15. Juni 2013

GETESTET - Rosmarinchips von Naturals

Bei den Empfehlerinnen gab es mal wieder einen tollen Test für den man sich bewerben konnte. Dabei ging es um Rosmarinchips von Naturals.

Ich durfte letztes Jahr ja bereits die Naturals mit Meersalz und Pfeffer testen und von denen war ich MEGAbegeistert. Glücklicherweise durfte ich auch bei diesem Test wieder mit dabei sein. Das Testpaket war wie immer riesig und enthielt:
  • 5 große Packungen Naturals
  • 20 kleine Packungen Naturals

Ich habe mich gleich fleißig ans Verteilen der Chips gemacht. Meine Kollegen und Freunde sind da immer die besten Testkandidaten dafür :-). Natürlich haben wir auch einige Packungen selber behalten und gleich probiert. Die Rosmarinchips haben einen ganz neuen bisher unbekannten Geschmack. Das Rosmarin schmeckt man nicht zu sehr heraus. Ich wäre eigentlich gar nicht darauf gekommen das es Rosmarinchips sind, sondern eher Kräuterchips. Liegt wohl daran das ich Rosmarin nur ganz selten verwende und den Geschmack daher nicht so gut kenne :-).
Die Chips sind schön knusprig und nicht fettig, wie man es von anderen Chips kennt. Die Scheiben sind schön dünn und kross. Einfach ein Genuss!

Naturals mit Rosmarin  werden ganz ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe hergestellt 

 

Rückmeldung meiner Mittester: 98% der Mittester sind begeistert von den Chips. Alle meinten das die Chips sehr gut schmecken, schön knusprig kross sind und eine leichte, nicht aufdringliche Kräuternote haben.

Die 2% die nicht überzeugt waren sind die typischen "ich-esse.nur-Paprikachips-esser" :-)

Ich bin sehr begeistert von den Rosmarinchips und sie bekommen von mir 5 von 5 Sterne