Samstag, 31. August 2013

GETESTET- Amafrozen - Vodka zum "schlecken"

Kennt ihr Amafrozen???? Bis zu diesem Test kannte ich Amafrozen auch nicht, aber ich stelle es euch sehr gern vor :-)

Amafrozen ist das erste "Kult-Eis" mit 7 Umdrehungen.


Amafrozen gibt es in 3 verschiedenen Sorten:
  • Vodka Orange
  • Vodka Energy und 
  • Vodka Lemon

Das ist das erste Mal das ich ein alkoholisches Eis probiert habe. Amafrozen hat einen Alkoholgehalt von 7%.



Infos:

- Vodka Orange besteht zu 82,5 % aus Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat und 17,5 % aus Vodka
- Vodka Energy besteht zu 82,5 % aus einem koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk und 17,5 % aus Vodka
- Vodka Lemon besteht zu 8,5 % aus Bitter Lemon und 17,5 % aus Vodka




Mein Fazit:

Ich konnte mir ja nicht wirklich was unter Amafrozen vorstellen und dachte mir das es eigentlich mal was absolut neues ist und auf Feiern etc. sehr gut ankommt. Tja als ich Amafrozen dann probiert habe dachte ich echt "es zieht mir die Schuhe aus". Alter Schwede das schmeckt ja nach Vodka pur. Schon nach dem ersten Lutschen hatte ich nur den Alkoholgeschmack im Mund. Nicht das ich keinen Alkohol trinke, aber etwas weniger könnte es auf jeden Fall sein. Die einzige Sorte die einigermaßen für mich okay war ist Vodka Energy. Da kommt wenigstens etwas Süße hervor.
Leider musste ich feststellen das Amafrozen überhaupt nicht meinem Geschmack entspricht.Kaufen würde ich es mir jedenfalls nicht.

Amafrozen - gute Idee, aber nicht meins.

Daher kann ich Amafrozen nur 1 von 5 Sterne geben