Donnerstag, 5. September 2013

GETESTET - Fenjal Creme-Öl Duschen

Ich habe etwas ganz tolles zum Testen bekommen......und zwar die neuen Creme-Öl Duschen von Fenjal

Ich muss gestehen das ich Fenjal zwar schon mal gehört hatte, aber irgendwie immer an den Produkten vorbeigegangen bin. Man hat ja doch immer so seine bevorzugten Produkte zu denen man immer greift. 
Aber dafür bin ich ja Produkttesterin geworden.Um einfach neue Produkte kennenzulernen und dies konnte ich jetzt tun :-)

Die Creme-Öl Duschen gibt es für die empfindliche Haut als "Sensitive" und für trockene bis sehr trockene Haut als "Intensive". Ich habe trockene Haut, von daher kam die Pflege genau richtig für mich.




Feuchtigkeit ist wichtig für die Haut. Deswegen braucht die Haut gerade beim Duschen eine Lösung, die sie damit ausreichend versorgt. Die innovative Mikro-Emulsions-Technologie von fenjal sorgt für ein besonderes Pflege-Ergebnis, da die winzigen Öl-Tröpfchen einen feineren und dichteren Schutzfilm auf der Haut bilden als bei herkömmlichen Duschölen

Ein paar kurze Infos vorweg. Die Fenjalprodukte sind frei von:
  • Silikone
  • Parabene
  • Paraffine
  • Farbtöner
 So, dann durften meinen neuen Produkte gleich mal mit unter die Dusche. 

Angefangen habe ich mit der Creme-Öl Dusche Sensitive angefangen. Hier gefällt mir der Geruch sehr gut. In der Creme-Öl Dusche ist Avocadoöl enthalten. 
Ich liebe es wenn sich bei meinen Pflegeprodukten viel Schaum bildet. Ich mag es wenn mein Körper schön mit Schaum bedeckt ist. Die Schaumbildung gefällt mir sehr gut, obwohl ich es eigentlich nicht gewohnt bin von Ölduschen. Ich muss sagen das sich meine Haut nach dem Duschen echt glatt und geschmeidig anfühlt. Die Haut fühlt sich sehr gut und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt an.



Dann kam die Creme-Öl Dusche Intensive an die Reihe. Hier ist der Geruch komplett anders. Es riecht irgendwie milder. Da gefällt mir das Sensitive schon besser vom Geruch. Hier ist Mandelöl und Sheabutter enthalten. Auch die Intensive Duschcreme fühlt sich sehr gut auf der Haut an. Ein tolles Gefühl welches nach dem Duschen auf der Haut bleibt.


Ich muss sagen das ich außer bei dem Duft keinen wirklich Unterschied erkennen konnte bei den Duschcremes. Mir gefallen beide sehr gut.

Dann gab es ja noch die tolle Handcreme. Jeder der mich kennt weiß das ich ein "Cremejunkie". Stets und ständig muss ich mir meine Hände eincremen. An meinem Arbeitsplatz steht immer eine Handcreme, in meiner Handtasche habe ich immer eine dabei und auch zu Hause ist immer eine griffbereit. Nach dem Hände waschen muss sowieso Handcreme her. Ohne kann ich nicht.
Da ist es mir wichtig das ich eine Handcreme habe, die:
  • gut riecht
  • sich sehr gut und schnell "verarbeiten" lässt
  • die schnell einzieht usw.
Da hat Fenjal meine Erwartungen erfüllt. Die Handcreme fühlt sich sehr gut auf der Haut an und zieht schnell ein. Es bleibt kein fettiger Film auf meinen Händen. SO soll es sein :-)




Mich haben die Produkte von Fenjal überzeugt und ich werde in Zukunft nicht einfach mehr so daran vorbeilaufen.


Vielen lieben Dank an Fenja und Frau Dessa Roberts für diesen Test!!! Die Produkte von Fenjal bekommen 5 von 5 Sterne von mir.