Donnerstag, 23. Januar 2014

GETESTET - Haus Lichtenhain - das Apfelparadies

Wer kennt ihn nicht, diesen bekannten Spruch:

"An apple a day - keeps the doctor away"

Irgendwie halten wir uns daran. Nicht weil wir glauben dann gesund zu bleiben, aber weil Äpfel einfach unser Lieblingsobst ist. Wir haben immer Äpfel zu Hause. Ohne geht es gar nicht. Bei meiner Suche im Internet bin ich auf einen ganz tollen Onlineshop gestoßen - Haus Lichtenhain, für mich das "Apfelparadies" :-)

Daisy Gräfin von Arnim ist die Apfelgräfin. 1995 zog sie mit ihrem Mann Michael nach Lichtenhain und baute sich dort ein Leben auf. Mittlerweile führt sie ein kleines Apfelunternehmen und beschäftigt mehrere Mitarbeiter (Quelle: www.haus-lichtenhain.de)

Im Onlineshop von Haus Lichtenhain gibt es alles was das "Apfelherz" begehrt :-). Ich habe ein tolles Testpaket erhalten.

Mein Testpaket
Enthalten waren:
  • Apfel - Groschen
  • Apfel - Tee Himbeere
  • Apfel - Fruchtschnitte
  • Arnim - Thaler
  • Apfel - Konfekt Vollmilch
  • Apfel - Caramel-Fruchtaufstrich

Apfel-Groschen:
Wenn ich Groschen höre muss ich immer an früher denken, als man damit noch bezahlen konnte :-). Die Apfel-Groschen sind ein Apfel-Mandel-Gebäck und bestehen aus Äpfeln und geschälten Mandeln. Dieses Gebäck ist der absolute BURNER. Eine wahre Geschmacksexplosion die sich da im Mund abspielt. Die Mischung ist echt perfekt. Man kann die Mandeln und Äpfel sehr gut herausschmecken. Ich habe bisher noch keine Kekse dieser Art (vom Geschmack her) gegessen und finde sie echt klasse. Die werde ich sofort nachbestellen. EIne 50g-Packung kostet im Shop 1,00 €.


Apfel-Tee Himbeere:
Ich liebe ja Apfeltee....da muss ich sofort immer an unseren Türkeiurlaub denken. Dort gibt es ja an jeder Ecke den Apfeltee. Aber dieser Tee hier ist anders. Die Mischung ist echt klasse. Die Zutaten sind Äpfel, Himbeeren, Vanille und natürliches Aroma.  Der Tee sollte 6 Minuten ziehen und dann heißt es genießen. Der Himbeergeschmack überwiegt hier leicht. Schmeckt mir sehr gut!! Im Shop kosten 25g 1,50 €.


Arnim-Thaler:
Der Teig für die Arnim-Thaler wird nach einem altem arnimschen Originalrezept hergestellt. In liebevoller Handarbeit sind die Thaler mit Gelee gefüllt und mit Zitronenguss überzogen. Und sie schmecken einfach nur lecker. Das Gelee schmeckt sehr gut und frisch. Der Teig erinnert mich an Mürbeteig. Die Arnim-Thaler haben vor allem meiner Tochter sehr gut geschmeckt.


Apfel-Caramel Fruchtaufstrich:
Dieser Fruchtaufstrich hat es mir irgendwie angetan. Anfangs wollte ich ihn nict wirklich probieren, da ich Caramel nicht wirklich gern mag, aber dann habe ich es doch getan und wurde nicht enttäuscht :-). Man schmeckt das Caramel gar nicht so raus. Der Apfelgeschmack überwiegt. Erinnert mich schon fast an Apfelmus. Hat mir jedenfalls besser als erwartet geschmeckt.


Apfel-Konfekt Vollmilch:
Mein absoluter Favorit bei diesem Test. Hier sind Äpfel, Nüsse und Rosinen enthalten. Das schmeckt so genial. WIe heißt es so schön: die Mischung machts :-). Die MUSS ich mir einfach bestellen. Hier schmeckt man die Nüsse und Rosinen sehr gut heraus.


Apfel-Fruchtschnitte:
Die Fruchtschnitte ist nicht so meins. Liegt nicht am Geschmack, sondern eher daran das ich noch nie was mit Fruchtschnitten anfangen konnte :-). Meine Tochter hingegen ist hin und weg. Die mag Fruchtschnitten sehr gern, vor allem mal so als Snack zwischendurch.


Mir haben eigentlich alle Produkte aus dem Haus Lichtenhain sehr gut geschmeckt und ich bzw. wir als Apfelfans wurden nicht enttäuscht.

Das Haus Lichtenhain hat übrigens auch ein Apfelcafe und einen Hofladen, wo man mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen verwöhnt wird und gern gesehen ist.

Ich danke Haus Lichtenhain für diesen tollen Test! Es gibt 5 von 5 Sterne von mir