Freitag, 11. April 2014

GETESTET - Erdbär, freche Freunde

Heute möchte ich Euch gern mal wieder von einem Lecker-Schmecker-Test erzählen. Ich habe die tolle Chance bekommen und durfte die Frechen Freunde von Erdbär testen. Aber wer sind die Frechen Freunde überhaupt???

Die Frechen Freunde, sind Mitglieder der kecken Obst- und Gemüsefamilie von Erdbär und allesamt knackige Obst und Gemüsesorten.

Zusammen kreieren sie gesunde Kindersnacks, die ideal für unterwegs sind, damit Kinder sich spielerisch mit Obst und Gemüse anfreunden können. Wie? Lustige Verpackung und Form treffen auf gesunden Inhalt! Schwupps... wird Karl Karotte Hauptzutat kleiner Waffeln oder Edda Erdbeere zu gesunden Chips. Zuckerzusatz, Farb- oder Konservierungsstoffe kommen nicht in die Tüte, ist doch klar! Freche Freunde bieten Snack-Optionen, bei denen die Gesundheit des Kindes im Vordergrund steht.

Auch über die Snacks hinaus stehen die Frechen Freunde für eine ganze Welt voller Schabernack, Vitalität und Spaß. Hier dreht sich alles darum, die Essgewohnheiten künftiger Generationen positiv zu beeinflussen – unser Erfolgsrezept: Spaß haben! (Quelle: www.frechefreunde.de)

Ich habe ein tolles Testpaket erhalten, mit dem ich mir einen guten Überblick über das Freche-Freunde-Sortiment machen konnte.

Mein Testpaket

Im Testpaket enthalten waren:
  • 1 Quetschmus Apfel, Mango & Pfirsisch
  • 1 Quetschmus Apfel, Birne, Karotte & Kürbis
  • 1 Quetschmus Banane, Apfel & Himbeer
  • 1 Quetschmus Apfel, Birne & Zimt
  • 1 Quetschmus Erdbeer & Himbeer im Joghurt
  • 1 Gemüse Wäffelchen Tomate
  • 1 Gemüse Wäffelchen Karotte & Pastinake
  • 3er Pack Rosinchen & Aprikose
  • 1 Fruchtchips Erdbeer
  • 1 Fruchtchips Banane & Himbeer
  • Freche Freunde Wackelaugen
Also meine Tochter hat sich mal so was von SOFORT auf das Paket gestürzt, da sie ein RIESEN Fan von Quetschmus (wie sie es liebevoll nennt) jeglicher Art ist. Die Frechen Freunde kannten wir aber bisher noch nicht.

Zuerst kamen die Snacks zum Quetschen dran. Ein paar Infos dazu:
  • alles mit Obst und Gemüse
  • 100 % Bio
  • kein Zuckerzusatz
  • keine Farb- und Konservierungsstoffe
  • ab 1 Jahr
  • nicht kühlpflichtig
Hier haben wir 5 verschiedene Sorten bekommen. Unsere Tochter hat einen nach dem anderen verschlungen. Auf die Frage welchen sie dann am liebsten mag, kam nur "ALLE". Ihr haben alle durch die Bank weg super gut geschmeckt. Ich finde dieses Quetschmus einfach nur praktisch und vor allem super als Snack für zwischendurch und/oder für unterwegs. Durch die Verpackung ist es auch sehr gut portionierbar und somit schön kleckerfrei. Einfach in den Mund damit und herausquetschen. FERTIG :-).

Die Snacks zum Quetschen
Nachdem die Quetschies verbraucht waren fielen ihr die Fruchtchips zum Opfer :-). Hierbei handelt es sich um gefriergetrocknete Früchte. Die Packung ist leicht zu öffnen und vor allem praktisch wiederverschließbar.  Die Fruchtchips sind knackig und knusprig und vor allem schön fruchtig. Besonders gut haben sie uns geschmeckt als wir sie mit ins Müsli gegeben haben. Da passen die Fruchtchips perfekt rein!

Fruchtchips
Die kleinen Rosinchen kamen ebenfalls sehr gut an. Meine Tochter war schon immer begeistert von Rosinen und beim Backen stand ich dann immer ohne Zutaten da weil sie alles weggefuttert hat. Nur leider gibt es die Rosinen ja meist nur in größeren Tüten, die zur Portionierung wirklich sehr unvorteilhaft sind. Die Rosinchen dagegen gibt es in kleinen praktischen Schüttelboxen. Ideal portioniert für Kinderhände und superpraktisch zum Mitnehmen für unterwegs.

Rosinchen
 Zu guter Letzt haben wir noch die Gemüse Wäffelchen. Diese waren uns bisher absolut unbekannt. Mir sind schon Waffeln aller Art untergekommen, aber bisher noch keine Gemüsewaffeln. An die musste sich meine Tochter erst gewöhnen. Im ersten Moment hat sie das Gesicht verzogen, aber dann meinte sie nur "Mama das ist mal was ganz anderes". Bei den Gemüse Wäffelchen wurden Waffeln, mit Gemüse und Gewürzen vermischt und kurz im Ofen angebräunt.

Gemüse Wäffelchen
Karotte & Pastinake
Tomate

Unser Fazit:
Die Produkte von Freche Freunde schmecken uns alle sehr gut. Sie sind praktisch verpackt, sehr gut portioniert und praktisch zum Mitnehmen für unterwegs. Durch die tolle Aufmachung mit den lustigen Obst- und Gemüsegesichtern bekommen die Kinder somit noch mehr Appetit und Lust darauf....so war es jedenfalls bei unserem ;-).
Die Produkte der Frechen Freunde gibt es in vielen Märkten, wie z.B. DM, Edeka, Globus, Tegut uvm. Ich muss morgen gleich mal schauen ob ich sie bei DM im Regal entdecke.

Ihr könnt die Frechen Freunde aber auch online kaufen, denn bei www.frechefreunde.de gibt es auch einen tollen Onlineshop :-)

Vielen lieben Dank an Frau Oerding und die Frechen Freunde das wir diesen Test durchführen durften. Von uns gibt es 5 von 5 Sterne.


Die Frechen Freunde gibt es übrigens auch HIER auf Facebook ;-)