Freitag, 12. September 2014

GETESTET - MemorySweets, Süßigkeiten aus deiner Kindheit

Wie einige von Euch sicher wissen bin ich ja ein Kind des Ostens. Ich bin in der Nähe von Erfurt, im wunderschönen Thüringen aufgewachsen. Leider musste ich Thüringen hinter mir lassen weil ich nach meiner Ausbildung keine Chance auf eine Übernahme hatte. Ich bekam ein Jobangebot in München, nahm dieses an und bin somit seit 2005 nun ein "Münchner Kindl" :-)
Es gibt öfter Tage wo ich meine alte Heimat vermisse und etwas Sehnsucht bekomme, da ich sowieso nur einmal im Jahr dort bin.
Als ich mal wieder einmal in Erinnerungen geschwelgt bin und so durchs Internet surfte bin ich auf die Seite von MemorySweets gestoßen.

Über MemorySweets:

MemorySweets hat es sich zur Aufgabe gemacht Süßigkeiten und Geschenke anzubieten, die Erinnerungen wecken und/oder neue Erinnerungen schaffen sollen. Ich habe mir aus dem Sortiment ein DDR-Süßigkeiten-Paket ausgewählt. Als ich dieses bekam und öffnete kamen tatsächlich sofort Kindheitserinnerungen bei mir hoch.



In meinem DDR-Süßigkeiten-Paket war folgendes enthalten:
  • Knusperflocken
  • Mint Kissen
  • Trabant – Puffreis-Zartbitterschokolade
  • Frucht-Karamellen
  • Bambina-Schokolade
  • Nudossi
  • Schlager-Süsstafel
  • Schokoladentäfelchen “DDR Mark”
  • Schokoladentäfelchen “Sandmännchen”
  • Brockensplitter
  • Kalter Hund
  • Schokoladen Plätzchen
  • Mokkabohnen
  • Frau Holle Chokis

Schokoladenplätzchen, Nudossi, Mokkabohnen, Knusperflocken, Wilkana Kalter Hund - Kekse

Schlager Süsstafel, Bambini, Zartbitterschoki mit Puffreis, Brockensplitter

Mintkissen, DDR-Schokoladentäfelchen, Fruchtbonbons, Schokis Frau Holle

Unser Fazit:
Dieses Paket ist echt ein Traum. Bei vielen von den Sachen kamen sofort Erinnerungen hoch. Gerade bei den Mintkissen und den kleinen Schokis von Frau Holle. Da kam es mir vor als hätte ich die erst gestern gegessen. Ich konnte mich genau daran erinnern wie ich die kleinen Schokis immer in unserem Kaufladen bekommen habe und mich über die kleinen Motive gefreut habe die sich auf der Schokolade befunden haben. Mensch da bin ich doch glatt kurz mal traurig gewurden :-).

Das DDR-Süßigkeiten-Paket hat bei mir also komplett gepunktet. Das Paket kostet übrigens 27,90 €. Anfangs dachte ich das der Preis schon etwas hoch ist, aber mittlerweile denke ich das dieser absolut gerechtfertigt ist. Die Box ist mit sehr viel Liebe gestaltet und verpackt. Außerdem gibt es da Produkte, die ich schon Ewigkeiten nicht mehr im Geschäft entdeckt habe (zumindest hier nicht).

Es gibt übrigens weitere Pakete wie z.B. das BRD-Süßigkeiten-Paket, Wiedervereinigungspaket, DDR-Knabberbox uvm.

Der Onlineshop ist sehr übersichtlich aufgebaut, was eine Bestellung sehr einfach macht. Die Versandkosten betragen 3,90 €, aber ab einem Bestellwert von 40 € entfallen sie komplett. Toll oder? Bezahlen kann man per:

  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • PayPal
  • Rechnung
  • Kreditkarte
Ich bin sehr froh das ich auf den Onlineshop von MemorySweets gestoßen bin und somit eine kleine Reise in die Vergangenheit starten konnte. Ich vergebe für diese tolle Idee und den Onlineshop 5 von 5 Sterne.


Vielen lieben Dank an Herrn Liehn für diesen tollen Test und den netten Kontakt!