Mittwoch, 26. Oktober 2016

GETESTET - TeeFee; der Shop für Kindertees

- Anzeige für ein kostenfreies Testprodukt -


Der Herbst ist da und der Winter kommt langsam auf uns zu. Jetzt kommt die Jahreszeit wo es draußen ungemütlich wird, aber auch die Zeit wo meine Tochter endlich wieder mehr Tee trinkt. Mittlerweile verlangt sie wieder jeden Abend einen, was auch gut so ist :-)
Auf der Suche nach etwas Neuem bin ich auf den Shop von TeeFee gestoßen. Bei der TeeFee findet ihr ein große Sortiment an natürsüßen Kindertees. Um mir einen kleinen Überblick über das Sortiment zu verschaffen habe ich die neuen Sorten Erdbeere und Apfel-Zimt zum Testen bekommen.

Mein Testpaket


Wer steckt hinter der TeeFee?
Unter dem Namen „TeeFee“ haben Jill und Marco aus Frankfurt am Main als erster Anbieter in Deutschland ein Kinderteesortiment auf Basis von Stevia-Blättern und Bio-Kräutern für (Klein-)Kinder entwickelt. Bisher gab es überwiegend ungesüßte oder mit Zucker gesüßte Tees und Getränke, bei denen nicht die Gesundheit und Mundhygiene des Kindes im Vordergrund steht. „Warum eigentlich?“, dachten sie sich – und erweckten die TeeFee zum Leben.
Deren Geschäftsidee hatte ihren Anfang lange vor der Zulassung der Stevia-Pflanze bzw. des darin enthaltenen Steviolglykosids als Lebensmittelzusatzstoff in Europa. Als Tochter einer paraguayischen Mutter hatte Jill Stevia-Tees zu trinken bekommen und liebte den süßen Geschmack aus ihrer Kindheit. Was sie damals noch nicht wusste: Die Stevia-Pflanze hat im Vergleich zu Zucker und zu künstlichen Süßstoffen eine Reihe an positiven Süßungseigenschaften. Sie hat keine Kalorien, ist plaquehemmend und blutdrucksenkend. Das war der Startschuss für die TeeFee.“ 


Bei TeeFee im Onlineshop findet man verschiedene Kindertees, wie z.B.:
  • Früchtetee mit Himbeere
  • Früchtetee mit Erdbeere
  • Früchteetee mit Apfel-Zimt
  • Kräutertee mit Fenchel
  • Kräutertee mit Kamille
  • Kräutertee mit Pfefferminze
Die Kindertees sind:
  • natursüß
  • zahnfreundlich
  • ohne künstliche Zusatzstoffe
  • vegan
  • kalorien-/zuckerfrei
Aber auch verschiedene KinderEistees, wie z.B. Erdbeer-Rhabarber, Karotte-Orange-Pfirsich und viele tolle Geschenkideen findet man hier.


Früchtetee mit Erdbeere:
Diese Kombination mit Hibiskusblüten, Wildapfel und Erdbeere machen wieder Lust auf den Sommer. Diese Früchtekomposition ist für die kleinen Süßschnuten und Nachtischkätzchen, die das ganze Jahr den herrlichen Geschmack sonnengereifter Erdbeeren genießen möchten. Ein Hauch von Süße, aus dem reinen, getrockneten Bio-Steviablatt macht diese Komposition absolut unwiderstehlich!
Kindertee Erdbeer

Früchtetee mit Apfel-Zimt:
In der Winterzeit gibt es kaum Geschmäcker, die einen so liebevoll wärmen wie die sanfte Kombination aus Apfel und Zimt. Ein Klassiker, der einen an die herrlich duftenden Apfelstrudel aus der Kindheit erinnert. Die natürliche Süße des reinen, getrockneten Bio-Steviablatt macht diese Kombination zum wärmenden Begleiter in der kalten Jahreszeit!
Kindertee Apfel-Zimt


Unser Fazit:
Zuerst sollte ich mal noch dazu sagen das meine Tochter sehr kritisch ist was Tee betrifft, da sie eigentlich nur Kamille- oder Kräutertee trinkt. Aber die beiden neuen Sorten von TeeFee haben ihr megalecker geschmeckt. Ich soll sagen "Daumen hoch" :-). Am liebsten war ihr die Sorte Apfel-Zimt, da sie der Geschmack an Weihnachten und Kinderpunsch erinnert :-)
Auch mir als "Nicht-Kind" haben beide Sorten sehr gut geschmeckt. Der Fruchtgeschmack kam sehr gut hervor. Ich kann Euch und Euren Kids den Tee von TeeFee jedenfalls wärmstens empfehlen und ich würde mich freuen wenn sich das Sortiment noch um ein paar Sorten erweitert.
Ach ja: die Tees von der TeeFee gibt es übrigens auch bei DM.


Vielen lieben Dank an Carolin Keller für den netten Kontakt und für die Möglichkeit die TeeFee kennenzulernen.


Die TeeFee findet Ihr auch HIER bei Facebook. Schaut doch mal vorbei ;-)