Montag, 19. Dezember 2016

GETESTET - Melitta BellaCrema

- Anzeige kostenfreies Testprodukt -


Kürzlich wurden über das Produkttesterportal BUNTE VIP Lounge wieder Tester für das neue Melitta BellaCrema-Projekt gesucht und ich hatte Glück an diesem Test teilnehmen zu dürfen.
Ich erhielt ein reichhaltiges Testpaket mit folgendem Inhalt:
  • 5 x Melitta BellaCrema Espresso
  • 1 x Melitta BellaCrema Selection des Jahres
  • 1 x Melitta BellaCrema La Crema
  • 1 x Melitta BellaCrema Speciale
  • 1 x Melitta Aromaverschluss
  • Begleitschreiben + Infomaterial
  • Zeitschrift Bunte
Mein Testpaket


Auf den Punkt geröstet: Das Geheimnis edelsten Melitta Kaffees:

Sorte und Anbaugebiet sind natürlich entscheidend für den Geschmack eines Kaffees. In kaum einem Lebensmittel stecken so viele Aromen wie im "Schwarzen Gold" - nämlich über 800. Doch die müssen ihm erstmal entlockt werden, damit die Bohnen ihren individuellen Charakter entfalten können. Das erfordert unendliches Fingerspitzengefühl und wird nur von erfahrenen Meistern beherrscht, die das ideale Röstprofil eines jeden Kaffees erkennen.
Melitta mit seiner über 100-jährigen Kaffeekompetenz röstet genau auf den Punkt. Das kann bedeuten, dass die Bohnen über ein erstes, hörbares Knacken hinaus bis zum subtileren "Second Crack" gebracht werden: das ist der Augenblick, in dem die Bohne zum zweiten Mal und deutlich leiser knackt. Doch dies erfordert das Geschick eines wahren Röstmeisters - denn vor dem Second Crack haben manchen Bohnen ihr Aroma noch nicht entfaltet, andere können danach verbrannt schmecken. Kaffeeveredelung ist eine hohe Kunst!
Quelle: Testunterlagen

Melitta BellaCrema Espresso:
Der wunderbare Klassiker aus Italien. Mit seiner dunklen Röstung, dem kräftigen Aroma und der typisch dichten Crema: ein kleines Tässchen mittags, abends oder zwischendurch - Espresso ist La Dolce Vita.
Mit BellaCrema genießt man einen Espresso, der intensiv, dabei aber nicht bitter ist. Denn er besteht wie viele anderen BellaCrema Sorten zu 100% aus sorgfältig ausgewählten Arabica-Bohnen, für ein besonders feines, volles Aroma und eine samtige, haselnuss-braune Crema!
Stärkegrad: 4-5

Melitta BellaCrema Espresso

Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2016:
Die Kaffeekomposition bietet mit ihren Altura Mexicana Bohnen ein ganz besonderes Geschmackserlebnis: sie entwickelt während der Röstung einen kräftig-würzigen Charakter und offenbart inmitten der komplexen Aromen eine zartherbe Kakaonote.
Stärkegrad: 3-4

Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2016

Melitta Bella Crema La Crema:
Vollmundiger Geschmack und ein ausgewogener Körper durch eine mittlere Röstung: schon die zarte, goldbraune Crema gibt einen ersten Vorgeschmack auf das unverfälschte Kaffee-Aroma und ist ein echter Genuss.
Stärkegrad: 3

Melitta BellaCrema La Crema

Melitta BellaCrema Speciale:
Eine sanfte Röstung entlockt den feinen Arabica-Bohnen ein mildes Aroma und einen leichten Charakter, der von einer zarten, hellgoldenen Crema gekrönt wird. Der geringe Säureanteil macht Speciale zur idealen Grundlage für verführerische Kaffee-Milch-Spezialitäten.
Stärkegrad: 2


Melitta BellaCrema Speciale

Unser Fazit zu den getesteten Sorten:
Ich trinke ja nicht wirklich Kaffee, da ich Tee bevorzuge, aber wer uns kennt der weiß das mein Freund ein absoluter Kaffeejunkie ist. Im Durchschnitt trinkt er so an die 6 Tassen am Tag und wenn er zu Hause ist, dann können das auch mal mehr werden :-). Natürlich freut er sich jedes Mal wenn Melitta wieder neue Sorten herausbringt die er probieren kann.
Mit Freude hat er sich wieder durch alle Sorten "getrunken". Jede der 4 Sorten hat eine tolle Crema gebildet was mir uns gut gefällt.

 



Schon beim Öffnen der jeweiligen Packungen entfaltet sich ein toller Duft. Ich mag zwar nicht unbedingt gern Kaffee trinken, aber der Duft von frischem Kaffee ist einfach nur toll für mich. Auch wenn der Kaffee durch die Maschine läuft, dann entfaltet sich auch noch ein richtig toller Kaffeeduft. Die 4 Sorten sind alle vielfältig im Geschmack und haben ein tolles Aroma, aber der absolute Favorit meines Freundes ist der Espresso. Durch den Stärkegrad von 4-5 schmeckt der Espresso sehr intensiv und vollmundig. Auch die Selection des Jahres 2016 gefällt ihm sehr gut. Mit dem Stärkegrad von 3-4 ist er auch genau nach seinem Geschmack. Die Sorten La Crema und Speciale dürften gern noch etwas stärker sein :-)-
Am Wochenende waren meine Eltern zu Besuch und auch die fanden alle Sorten durch die Bank weg gut.
Wir können die Melitta BellaCrema also nur weiter empfehlen und möchten uns für diesen tollen Test bedanken.