Montag, 30. Januar 2017

GETESTET - Pralinenbote; der Pralinen Geschenke Shop

Wie einige von Euch ja bereits wissen bin ich eine riesengroße Naschkatze. Ich komme kaum um Pralinen, Gummibärchen, Bonbons und Co. herum. Oft muss ich gegen das innere Teufelchen kämpfen das ich gar nicht erst mit dem Naschen anfange und mir keine Gefahr droht. Und jetzt ratet mal wer den Kampf immer verliert - ja genau: ICH. Zum Glück sieht man mir das noch nicht an ;-). Bei meiner Suche nach etwas Neuem bin ich auf den Shop von Pralinebote gestoßen. Na ich glaube hier sind Naschkatzen wie ich genau richtig. 

Um mir einen kleinen, aber feinen Überblick über das Sortiment von Pralinenbote machen zu können durfte ich mir ein schönes Testpaket zusammenstellen.

Mein Testpaket

In meinem Paket enthalten waren:
  • 1 x Pralinenwelt Klassiker mit 4 Pralinen
  • 1 x Eierlikör - Kugeln
  • 1 x Marzipan Barren
  • 1 x Schokoladiges Teegebäck

Das sagt Pralinenbote über sich:
Im Jahr 2002 entstand die Idee, Pralinen im Abo an Kunden in ganz Deutschland zu versenden. Nach kurzer Zeit wurde das Fernsehen auf unseren „Pralinenclub“ aufmerksam und berichtete in über 20 TV-Sendungen über uns. Viele Interessierte wollten unsere besonderen Frische-Pralinés bestellen, jedoch nicht im Abo. Somit gingen wir im Jahr 2005 mit diesem Pralinen Geschenk Shop, für Bestellungen nach Bedarf, online. Seit 2005 bestellen viele Firmen jährlich bei uns Firmenpräsente, die durch schwärmende Bekannte oder Mitarbeiter auf den Pralinenbote aufmerksam geworden sind. Wir haben für diesen Bereich eine eigene Abteilung „Firmenpräsente“ geschaffen. Wir, der Pralinenbote, sind ein Team bestehend aus 39 Mitarbeitern. Da Pralinen und Schokoladenköstlichkeiten gerade zur besinnlichen Zeit beliebt sind, wächst die Belegschaft jedes Jahr zur Weihnachtszeit auf über 50 Mitarbeiter an. Unseren täglichen Aufgaben widmen wir viel Liebe und Leideschaft − dazu gehören das Testen neuer Schokoladenprodukte, die stetige Verbesserung unserer edlen Schachteln, Internetseiten und des Kundenservices sowie des Verpackens und Versendens. Wir sind stolz, einen so "süßen" Job zu haben! Jeder Kontakt, sei es zu Lieferanten, Dienstleistern oder ganz besonders zu Kunden macht Spaß, denn das Thema Schokolade begeistert Jeden. Die "süße" Geschenkpost, die wir in viele Länder Europas senden, kommt aus unserer Zentrale in Rhede, einem Ort in einer sehr ländlichen Gegend nahe der holländischen Grenze. Hier steht uns ein Gebäude mit 250 m2 Bürofläche und 1250 m2 Versandfläche zur Verfügung, sodass auch zu Spitzenzeiten alle Bestellungen tagesaktuell bearbeitet werden können, um Ihnen bereits am nächsten Tag eine Freude zu bereiten.
Quelle: www.pralinenbote.de

Meine Produkte:

Marzipan Barren: feinstes Marzipan umhüllt mit leckerer Zartbitterschokolade. Ich liiiiebe Marzipan. Die Mischung aus dem süßen Marzipan und der Zartbitterschokolade sind Genuss pur für mich. Dieser Marzipan Barren schmeckt hervorragend lässt sich teilweise gar nicht mit den Marzipanbroten etc. vergleichen was man so im Supermarkt bekommt. 100 g kosten hier 4,49 €. Erstmal ein saftiger Preis, aber für diese Qualität durchaus angebracht.

Marzipan Barren

Eierlikör-Kugeln: Die Eierlikör-Kugeln sind der Klassiker schlechthin. Ich hatte irgendwie die Vorstellung das die Kugeln fest sind, aber als ich dann reingebissen habe war ich geflashed, denn der Eierlikör im Inneren ist flüssig Die Mischung aus dem Eierlikör und der weißen Schokolade ist der Hammer. 100 g von den Eierlikör Kugeln kosten 3,29 €. 

Eierlikör Kugeln

Pralinenwelt Klassiker mit 4 Pralinen: Hier sind 4 tolle Pralinen enthalten:
  • Kaffee & Sahne (eine Mischung unterschiedlicher Kaffeesorten in frischer Sahne mit einem Schuss edlem Kaffeelikör aus der Toskana
  • Macadamia Herz (Zartschmelzende Macadamianusscreme in einem Herz aus Vollmilchschokolade)
  • Crème Brulée Royale (Eine Vollmilch-Karamellcanache mit Panna-Cotta-Likör und Macadamianüssen wird von Schokolade eingefangen und mit Haselnusskrokant bedacht
  • Preiselbeer Nougat (Wald-Preiselbeeren und Feigen auf einem Nougat aus frisch gerösteten Haselnüssen, werden mit Schokolade umhüllt und mit Fruchtzucker bedacht
Die Kombination aus den verschiedenen Pralinen gefällt mir sehr gut. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vor allem die Kaffee & Sahne Praline ist LECKER!!! Der Klassiker mit den 4 Pralinen kostet 4,95 € (45 g).

Pralinenwelt Klassiker

Schokoladiges Teegebäck: Unterschiedlichste Gebäck-Variationen in Kombination mit feinster Schokolade ergeben den perfekten Begleiter zum Nachmittagskaffee oder Tee. 150 g kosten hier 6,95 €. Folgende Leckereien sind in dem Teegebäck enthalten:
  • Nougat-Mandel-Carrés
  • Orangen-Schoko-Taler
  • Pistazien-Frucht-Zungen
  • Schoko-Zungen
  • Heidesand
  • Cappuccino-Zungen
  • Mandelplätzchen
Die Mischung gefällt mir sehr gut, da von süß bis schokoladig alles dabei ist. 

Schokoladiges Teegebäck

Pralinenbote hat da aber noch etwas Tolles im Angebot, und zwar den Pralinenclub

Genießen Sie regelmäßig die Pralinenclub® Monatskollektion mit 30 Pralinen, die 15 innovative Kreationen enthält! Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei mit gratis Edel-Holzschatulle. Sie haben die Wahl: Monatliche, zwei- oder dreimonatliche Lieferung. Änderungen sind jederzeit möglich!
Quelle: www.pralinenclub.de

Mein Fazit:
Der Onlineshop von Pralinenbote ist sehr schön aufgebaut und vor allem übersichtlich. Durch das braune Layout erinnert er mich sofort an Schokolade. Ziel erreicht ;-). Man kann hier sich im Shop durch folgende Kategorien wählen:
  • Valentinstag
  • Pralinen 
  • Schokolade
  • Geschenke
  • Firmenpräsente
Besonders gut gefallen mir die verschiedenen Filtermöglichkeiten. So kann man gleich zwischen den verschiedenen Geschmacksrichtungen, Größen der Pralinenschachteln, Saisonalen Angeboten, dem Preis und vielem mehr auswählen. Jetzt wo der Valentinstag vor der Tür steht sollte man mal in der Kategorie Valentinstag stöbern. Da findet man sicher das ein oder andere tolle Geschenk für seinen Liebsten oder seine Liebste :-). 

Bezahlen kann man seine Bestellung übrigens per:
  • Rechnung
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Vorkasse
Als Versandkosten fallen 3,95 € an, aber ab einem Bestellwert von 39 € entfallen diese.

Ich möchte mich recht herzlich bei Frau Tenbensel und dem gesamten Team von Pralinenbote für den netten Kontakt und den tollen Test bedanken. 

Jetzt habt ihr Lust auf Schokolade bekommen? Dann solltet Ihr Euch mal HIER im Onlineshop von Pralinenbote umschauen. Auch auf Facebook könnt Ihr Euch gern mal auf der Seite von Pralinenbote umschauen. Dazu geht es HIER lang.


Die Produkte wurden mir bedingungslos und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche unvoreingenommene Meinung wider.