Mittwoch, 22. März 2017

REZENSION - Dr. Oetker - Plätzchen

Titel: Dr. Oetker - Plätzchen
Seitenanzahl: 144 Seiten
ISBN: 978-3-453-85570-0
Verlag: Heyne Verlag
Preis: 8,99 €
Alter: für alle die Spaß haben tolle Rezepte auszuprobieren :-)
ET: 11. Oktober 2010





Buchinfo:
Zum Anbeissen gut! Wenn der Duft von frisch gebackenen Plätzchen durchs Haus zieht, werden Kindheitserinnerungen wach - und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Fruchtige Shortbread-Streifen zum Fünf-Uhr-Tee, zartes Mandelgebäck zum Espresso oder nussige Chocolate Cookies zum Kindergeburtstag - Dr. Oetker hat die besten Rezepte zusammengestellt: Klassiker, internationale Lieblinge und neue Kreationen. Wer kann da schon widerstehen?


Das Backbuch besteht aus 5 verschiedenen Kategorien:
  • Klassische Plätzchen
  • Fruchtige Plätzchen
  • Mit Nuss und Mandelkern
  • Mit Schoko und Kokos
  • Weihnachtsplätzchen
 
Inhaltsübersicht

Am Ende des Buches hat man nochmal ein Kapitelregister mit den unterschiedlichen Kategorien und den dazugehörigen Rezepten; diese sind alphabetisch geordnet.


Kapitelregister

Sollte man sich dann doch mal nicht mit den im Buch abgebildeten Angaben, Abkürzungen etc. auskennen, dann gibt es am Ende des Buches eine Seite für Abkürzungen und Hinweise.

Abkürzungen und Hinweise - am Ende des Buches

Mein Fazit: 
Ich bin ja ein Fan von Back - und Kochbüchern und kann davon nie genug haben. Die Dr. Oetker Bücher gefallen mir besonders gut, da hier immer eine große Auswahl an tollen Rezepten geboten wird. Auch die Gestaltung des Plätzchen-Backbuches finde ich klasse, da man zu jedem Rezept ein Bild vor Augen hat.
In diesem Backbuch sind die Angaben der benötigten Zutaten und die Zubereitung genau und Schritt für Schritt beschrieben. Ob Anfänger oder Profi, bei so einer detaillierten Beschreibung dürfte nichts falsch laufen ;-).
Meine absolutes Lieblingsrezept aus dem Plätzchenbuch ist das für die Zitronenherzen. Hier schmecken die Plätzchen lecker nach Zitrone und der Teig ist schön locker.


Auch dieses tolle Rezeptebuch bekommt einen festen Platz in meiner Küche und ich kann es euch nur empfehlen.
Wie immer vielen lieben Dank an den Heyne Verlag und an das Team vom Bloggerportal Randomhouse.

Das Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche, persönliche und  unvoreingenommene Meinung wider.