Montag, 17. April 2017

GETESTET - Kaffeebereiter von Zak! Designs

*** Werbung ***

Heute möchte ich Euch gern mal den Kaffeebereiter von Zak! Designs vorstellen. Im Onlineshop von Zak! Designs findet man tolle Highlights für Küche und Co. und das in den tollsten knalligsten Farben. Genau das richtige für mich :-)

Ich erhielt ein tolles Testpaket mit folgendem Inhalt:
  • Kaffeebereiter Dot Dot 1,0 l
  • magnetischer Rezepthalter
  • Doppelwandglas Dot Dot 20 cl
  • 4 Untersetzer Smiley
  • 4 Dessertteller mini
  • 1 Bistrolöffel

Mein Testpaket

Zak! Designs wurde 1976 gegründet und ist ein amerikanisches Unternehmen. Der Onlineshop ist klar und übersichtlich aufgebaut und man kann sich hier durch tolle Dekoprodukte und Küchenutensilien wühlen. Unter anderem findet man folgende Kategorien:

  • Tabletts 
  • Geschirr
  • Schüsseln
  • Kaffee & Tee
  • Frühstück
  • Party
  • Servieren
  • Kellen
  • Topfuntersetzer
  • Küchenhelfer u.v.m.

Seine Bestellung bei Zak! Designs kann man bequem per PayPal, Sofortüberweisung oder Vorauskasse bezahlen. Die Versandkosten betragen 5,00 €, aber ab einem Bestellwert von 10,00 € entfallen diese (was ich echt klasse finde, da man 10 € schnell mal zusammen hat :-) )

Ein paar Infos über meinen Kaffeebereiter:
  • besteht aus bis zu 180 Grad Celcius hitzebeständigem Borosilikat-Glas
  • mit French-Press-Filter-System
  • mit Silikon Anti-Rutsch-Ring
  • Deckel besteht aus bis zu 110 Grad hitzebeständigem Polypropylen Kunststoff
  • Inhalt: 1 Liter
  • Preis: 21,50 €


Mit dem Kaffeebereiter kann man seinen Kaffee einfach mal so auf die Schnelle und in ein paar Schritten zubereiten.
  1. Wasser kochen
  2. Kaffeepulver in den Kaffeebereiter geben
  3. Wasser auf das Kaffeepulver gießen
  4. Nun den Netzfilter nach unten drücken und den Kaffee genießen
  5. Fertig :-)

Da ich aber lieber Tee als Kaffee trinke habe ich meinen Kaffeebereiter zu einem Teebereiter gemacht :-). Dafür habe ich mir einfach etwas frische Minze aus meinem Minigärtchen gepflückt, diese in den Teebereiter gegeben und heißes Wasser aufgeschüttet. Nach ein paar Minuten konnte ich schon meinen leckeren frischen Minztee trinken *yammi yammi*.

Heißes Wasser auf die Minze geben
Netzfilter nach unten drücken
Netzfilter ganz unten
Und genießen :-)

Mein Fazit:
Optisch ist der Kaffee/Teebereiter von Zak! Designs schon mal ein absolutes Highlight. Die Bedienung ist praktisch und vor allem einfach. In kurzer Zeit hat mein sein Getränk zubereitet. Vor allem ist der Kaffee/Teebereiter sehr vielfältig, da man mit ihm die unterschiedlichsten Getränke zubereiten kann. 
Allgemein gefallen mir die Produkte von Zak! Designs sehr gut, da sie so schön bunt und knallig sind. Sie bringen Fröhlichkeit und Pfiff in die Küche und Co. :-)

Ihr seid neugierig auf die Produkte von Zak! Designs geworden? Dann gelangt ihr HIER zum Onlineshop. Ab und an gibt es übrigens auch auf Facebook tolle Testeraktionen bei denen Ihr Euch bewerben könnt. Zur Facebookseite geht es HIER lang.

Vielen lieben Dank an Zak! Designs für den tollen Test.

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche und unvoreingenommene Meinung wider.