Freitag, 7. April 2017

GETESTET - Müller; Kleinkunst aus dem Erzgebirge

*** Werbung ***

Mensch wie die Zeit vergeht. Vor kurzem hat erstmal das neue Jahr begonnen und nun steht schon wieder das Osterfest vor der Tür. Bei der Suche nach einer neuen schönen Osterdekoration bin ich auf den Onlineshop von Müller Holzkunst gestoßen. Ich erhielt gerade passend zu Ostern ein tolles Testprodukt, den Bayerischen Osterhasen :-)


Räucherhase Bayer

Die Geschichte von Müller:
Die Tradition der erzgebirgischen Handwerkskunst aus den Müllerschen Werkstätten reicht bis in das Jahr 1899 zurück. Vor über 110 Jahren wurde unser Familienbetrieb von meinem Urgroßvater, Edmund Oswald Müller, in Seiffen gegründet. Seine handwerkliche Produktion war äußerst vielgestaltig. Sie reichte von Kinderspielzeug über die typischen Seiffener Miniaturen in der Streichholzschachtel bis hin zum kompletten Puppenmöbel im Stile der Zeit. Im Jahre 1943 übernahm mein Opa Paul den Betrieb und führte ihn im Sinne des Firmengründers weiter. Mit den naturbelassenen Erzeugnissen aus Holz fand er bereits damals weltweit Anerkennung. Ende der 50er Jahre wurde das reiche Sortiment u.a. durch Pyramiden erweitert. Ab 1973 bis ins Jahr 2000 standen die Werkstätten unter der Leitung meines Vaters Gunter Müller. Das Sortiment wurde stilsicher vervollständigt und erweitert. Ganz gleich ob Spieldosen, feine Miniaturen, Pyramiden oder vielgestaltige Schwibbögen, unsere liebenswerten Dinge aus Holz haben mit dazu beigetragen, das Spielzeugdorf Seiffen bekannt zu machen. Seit dem Jahr 2001 liegen die Geschicke unserer Werkstätten in meinen Händen. Dadurch bleibt die gute, handwerkliche Tradition nunmehr in der vierten Generation lebendig. Der erste große und komplett innenbeleuchtete Schwibbogen „Seiffener Dorf“ war mein Meisterstück und zeugt heute als Bestandteil der vielfältigen Produktpalette in der Produktion von der langen Tradition unseres Hauses.
Quelle: www.mueller.com

Der Onlineshop von Müller Kleinkunst ist sehr schön und übersichtlich aufgebaut. Wenn ich hier durch das Angebot stöbere, dann kommen sehr viele Kindheitserinnerungen bei mir hoch, gerade was die Kategorie Räuchermänner betrifft. Wir hatten früher auch immer ein Räuchermännchen zu Hause, welches immer zu Weihnachten zum Vorschein kam. Ich konnte ewig davor sitzen und dem rauchendem Männchen zuschauen :-).
Aber bei Müller Holzkunst gibt es nicht nur Räuchermännchen, sondern auch viele andere tolle Produkte, wie z.B.:
  • Pyramiden
  • Schwibbögen
  • Nussknacker
  • Räucherfiguren
  • Elektrische Spieldosen
  • Kerzenhalter
  • Krippenfiguren u.v.m.

Passend zur Osterzeit sollte Ihr mal bei den Osterartikeln vorbei schauen. 

Seine Bestellung kann man bequem per Kreditkarte, Nachnahme, Bankeinzug, PayPal oder per Rechnung bezahlen. Die Versandkosten betragen 7,90 €.

Produktbeschreibung Räucherhase Bayer:
  • Größe: 11 x 18
  • Gewicht: 300 g
  • Preis: 59,00 €
Wenn die ersten Sonnenstrahlen locken, dann zieht es Mensch und Tier aus den Winterquartieren. Mit Lederhosen, Brezen und Maß Bier in der Hand eröffnet unser Räucherhase die Biergartensaison. Aus seiner Zigarre steigen weiße Rauchschwaden auf, wenn ein Räucherkerzchen in seinem Inneren glüht. 
Quelle: www.mueller.com


Mein Fazit:
Oh Gott ich liebe diesen Räucherhasen. Er ist so detailreich verziert, das man gar nicht weiß wo man zurst hinschauen soll. Das Gesicht ist sehr schön gezeichnet und die Details, wie die Brezn, der Maßkrug, die Lederhosn, die Zigarre usw. sind perfekt dargestellt und verarbeitet - das nenne ich mal Handarbeit. Hier hält man echte Qualität in seinen Händen. 
Der Räucherhase steht auf einem kleinen Sockel, auf dem das Müllerlogo abgebildet ist.


Den oberen Teils des Körpers kann man ganz einfach abnehmen um die Räucherkerze einzusetzen. Diese setzt man einfach auf das kleine silberne "Tellerchen" und zündet sie an. Danach kann man den Körper des Räucherhasen einfach wieder aufsetzen und er beginnt zu rauchen :-).
Im Onlineshop gibt es übrigens extra eine Kategorie für Räucherkerzen mit den unterschiedlichsten Düften. 

Räucherkerze einfach auf dem silbernen Tellerchen platzieren
Und anzünden :-)

Es ist einfach faszinierend dem Räucherhasen beim Rauchen zuzuschauen. Ich habe versucht es so gut wie möglich festzuhalten. Ich hoffe es ist mir gelungen :-).

Er raucht und es sieht einfach nur goldig aus :-)

Für mich ist der Räucherhase ein absolutes Highlight. Der Preis von 59,00 € ist auf jedenfalls gerechtfertigt. Sicherlich denkt man zuerst einmal "Puh ist das teuer", aber Qualität hat ihren Preis. Bei den Kunstwerken von Müller Kleinkunst handelt es sich immerhin um Handarbeit, die aus einheimischen Hölzern gefertigt wird und nicht irgendwelchem Billig- und Plastikgedöns. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist TOP und ich kann Euch den Onlineshop von Müller echt ans Herz legen. 

Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut doch mal HIER im Onlineshop vorbei. Auch auf Facebook könnt Ihr Müller finden und zwar HIER

Ich möchte mich hiermit recht herzlich bei Müller Kleinkunst für diesen tollen Test bedanken.

Das Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht spiegelt meine ehrlich und unvoreingenommene Meinung wider.