Dienstag, 11. April 2017

GETESTET - Zentis Sonnenfrüchte Erdbeer und Creation des Jahres Aprikose-Mandarine-Yuzu

*** Werbung ***

Kürzlich hat Zentis auf Facebook zu einer großen Testaktion aufgerufen. Es wurden 1.000 Tester für die Sorten Sonnenfrüchte Erdbeer und Creation des Jahres Aprikose-Mndarine-Yuzu gesucht. Ich war eine der 1.000 glücklichen Tester und erhielt ein Testpaket mit beiden Sorten.

Mein Testpaket

Über Zentis:
Unser Unternehmen, die Zentis GmbH & Co. KG, befindet sich seit seiner Gründung 1893 durch Franz Zentis in Familienbesitz, mit 13 Gesellschaftern in der fünften Generation. Vier Familienmitglieder und drei Externe bilden einen Beirat, der die Geschäftsführung berät und kontrolliert. Firmensitz ist die Jülicher Straße 177, 52070 Aachen (Nordrhein-Westfalen).

Zentis produziert Produkte aus diesen vier Kompetenzfeldern:

  • Fruchtzubereitungen für die Milchwirtschaft
  • Fruchtzubereitungen für die Back- und Süßwarenindustrie
  • süße Brotaufstriche (Qualitätskonfitüren, Gelees und süße Cremes für Handel und Großverbraucher)
  • Süßwaren (Marzipan- und Schokoladenspezialitäten für Handel und Industrie)
Quelle: www.zentis.de
 
 
Creation des Jahres 2017: Mandarine-Aprikose-Yuzu:
Geschaffen aus Liebe zu köstlichen Früchten: Das sonnengelbe Trio verwöhnt Sie mit einer Kombination von sonnengereifter Aprikose, erfrischender Mandarine und der exotisch-spritzigen Yuzu – einer asiatischen Citrusfrucht. So können Sie 2017 genießen!
 
Creation des Jahres 2017; Aprikose-Mandarine-Yuzu
  
Sonnenfrüchte Erdbeere:
Die Zentis Sonnen Früchte heißen so, weil die sorgfältig ausgewählten Früchte wahre Sonnenspeicher sind. Und die Fruchtkenner von Zentis wissen am besten, wie sie diese Meisterwerke der Natur mit größter Sorgfalt und Liebe in einzigartigen Fruchtgenuss verwandeln. Ein wahrer Hochgenuss für jeden Morgen – mit vielen leckeren Fruchtstücken.
Die Sonnenfrüchte gibt es in folgenden Sorten:
  • Aprikose
  • Erdbeere
  • Erdbeere-Vanille
  • Heidelbeere
  • Himbeere
  • Sauerkirsche
  • Schwarze Johannisbeere
  • Waldfrucht
  • süße Orange

Sonnenfrüchte Erdbeere

Unser Fazit:
Wir sind ja absolute Marmeladenjunkies. Bei uns kommt kein Frühstück ohne Marmeladen, Konfitüren und Co. auf den Tisch. Mir persönlich ist es egal, ob mit oder ohne Fruchtstück. Alina hingegen bevorzugt lieber Marmeladen ohne Fruchtstücke. Sowohl die Creation des Jahres, als auch die Sonnenfrüchte Erdbeere haben kleinere Fruchtstücke in sich. 

Die Creation des Jahres habe ich erstmal kritisch beäugelt. Ich bin nicht wirklich ein Fan von Aprikosenmarmelade und die Yuzu-Frucht kannte ich bisher auch nicht. Da musste ich erstmal Tante Google befragen um was es sich hier überhaupt handelt. Die Yuzu-Frucht schaut aus wie eine kleine Minizitrone und schmeckt wohl leicht sauer.

Natürlich kommt bei mir zuerst immer der Geruchstest. Hier kommt ganz klar der Aprikosengeruch zum Vorschein. Ist nicht ganz so meins. Die Sonnenfrüchte Erdbeere haben einen tollen Erdbeergeruch. Da läuft einem nur schon beim Riechen das Wasser im Mund zusammen :-).

Kommen wir zum Geschmack: Die Creation des Jahres schmecht irgendwie süßlich und sauer zugleich. Diese Kombination ist nicht wirklich meins. Ich werde wohl auch nach wie vor kein Fan von Aprikosenmarmelade werden :-). Dieser Fruchtaufstrich ist leider bei keinem so wirklich gut angekommen, aber ist ja bekanntlich alles eine reine Geschmackssache. Die Konfitüre Sonnenfrüchte Erdbeere dagegen hat uns geschmacklich umgehauen. Sie schmeckt sehr fruchtig und hat zudem auch noch eine richtig schöne rote Farbe, wie es sich meiner Meinung nach für Erdbeermarmelade gehört. Diese Konfitüre werden wir definitiv weiter kaufen.

Einziger Nachteil: der hohe Zuckergehalt. Laut Beschreibung befindet sich hier mehr Zucker als Früchte (je 100g) in den Konfitüren. Ein bissel weniger Zucker wäre mal nicht schlecht. Ich würde mir hier gern mal eine "Light-Version" wünschen.

Auf diesem Weg möchte ich mich recht herzlich bei Zentis bedanken das ich an diesem Test teilnehmen durfte.

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche und unvoreingenommene Meinung wider.

PS: Ihr findet Zentris übrigens HIER auf Facebook. Dort finden immer mal wieder tolle Testaktionen statt ;-)