Mittwoch, 5. Juli 2017

HeatPack; der Onlineshop für Körperwärmer, Handwärmer, Kühlprodukte und Co.

Folgende Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt, daher enthält dieser Beitrag einen Schuss WERBUNG :-)
Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche und unvoreingenommene Meinung wider.


Vor ein paar Monaten habe ich Euch ja von mal von den Körperwärmern von HeatPack berichtet. HIER könnt Ihr zu Erinnerung nochmal nachlesen 😉. Als ich gefragt wurde ob ich nun nicht auch noch die Kühlpflaster testen mag, habe ich natürlich sofort zugesagt. Da ich seit über 20 Jahren an Migräne leide benötige ich desöfteren mal ein Kühlpad (einfach um die Schmerzen etwas erträglicher zu machen).


Ich erhielt ein tolles Testpaket, bestehend aus 5 Kühlpflastern und 2 kühlenden Armbändern.





Meine Produkte


HeatPaxx Fresh - Erfrischendes Kühlpflaster mit Menthol
  • geeignet zur Anwendung bei Kopfschmerzen und Migräne, bei Insektenstichen, aber auch bei Prellungen, Verstauchungen; Gelenk- oder Muskelschmerzen
  • bis zu 8 Stunden kühlender Effekt
  • wiederverschließbare Umverpackung
  • leicht anzuwenden
  • Größe: 5 x 12 cm
  • Packungsinhalt: 3 Stück
  • Preis: 1,99 €
HeatPaxx Fresh Kühlpflaster
Auf die Kühlpflaster habe ich mich zwecks meiner Migräne sehr gefreut. Bisher habe ich zur Schmerzlinderung immer größere Kühlpads verwendet, die man nicht wirklich auf den Kopf bzw. die Stirn legen konnte. Die Kühlpflaster befinden sich in einer wiederverschließbaren Verpackung, was ich gerade für unterwegs sehr praktisch finde. Die Anwendung ist sehr einfach und vor allem schnell. Das Pflaster klebt sehr gut an der Stirn, was für mich persönlich eine große Hilfe ist. So kann ich mich hinlegen oder setzen ohne das mir das Pad ständig von der Stirn rutscht. Die Kühlpflaster haben einen angenehmen Mentholgeruch - erinnert mich irgendwie an diese Eisbonbons (würde von der Farbe her ja auch hinkommen 😊).
Nun ja, die nächste Migräneattacke ließ nicht lange auf sich warten und ich konnte das Kühlpflaster schneller als erwartet testen. Nachdem ich es auf der Stirn kleben hatte, trat der Kühleffekt sofort ein- ich war sehr überrascht, da sich das Pflaster von außen gar nicht so kühl anfasst. Der Mentholgeruch wirkt auf mich sehr angenehm und das ganze Pflaster hat irgendwie eine beruhigende Wirkung auf mich. Klar kann ich nicht erwarten das meine Migräne davon verschwindet, aber eins ist klar: das HeatPaxx Fresh Kühlpflaster hat mir sehr gut bei der Linderung geholfen und ich habe mich durch den kühlenden Effekt etwas wohler gefühlt. Das Pflaster wird jetzt öfter eingesetzt 😊. Was ich ebenfalls toll finde: man kann die Pflaster auch nach Belieben zuschneiden. Ich teile gern ein Pflaster um es auf beide Schläfen zu kleben, aber auch für Insektenstiche kann man viele kleinere Pflaster zuschneiden. TOLL 👍




HPXfresh - kühlendes Armband
  • in 2 Größen erhältlich (S/M und L/XL)
  • in 3 Farben erhältlich: Blue, Orange, Royal Blue
  • Material/Füllung: 100% Baumwolle / 100% PQ-Polymer
  • einfache Anwendung
  • bequem zu tragen
  • bis zu 2 Tage Kühlung
  • wiederverwendbar
  • waschbar - per Hand (mit einer milden Seife)
  • Preis: 6,95 €
HPXfresh kühlendes Armband
Die Anwendung des Armbandes ist sehr einfach. Man muss es nur ins Wasser tauchen und schon aktiviert sich das HydroX"-Polymer im Inneren des Armbandes. Das Armband wird dann dicker und man kann die gelgefüllten Kammern schön sehen. Nach einer kurzen Trocknungsphase kann das Armband schon angewendet werden.
Ich finde es gerade jetzt bei den Temperaturen sehr praktisch. Wir unternehmen sehr oft Radeltouren mit Alina und wenn es draußen so warm ist, dann so ist dieses Armband zur Abkühlung genau richtig. Es gibt irgendwie den gewissen Frischekick - liegt wohl daran das das Kühle auf den Pulsadern liegt. Für mich eine gelungene Abkühlung 👍



Auf diesem Weg möchte ich mich nochmal recht herzlich bei HeatPack für die tolle Abkühlung und für die gelungene Schmerzlinderung bedanken. Hat mir beides sehr gut getan und ich greife sehr gern darauf zurück


Eure Nadin