Freitag, 4. August 2017

Meggle - Knoblauchbrot und Ofenschnecken sind perfekt für jede Grillparty

Folgende Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt, daher enthält dieser Beitrag ein bissel WERBUNG 😀
Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche und unvoreingenommene Meinung wider.


YEAH!!!! Wir wurden als einer von 100 Testern für das neue Meggle Knoblauchbrot und die Meggle Ofen Schnecken auserwählt. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit Produkten von Meggle gemacht und freute mich deshalb sehr über den Test. Da konnte die nächste Grillparty also kommen 😉. Wir erhielten ein Testpaket mit folgenden Produkten:
  • Meggle Knoblauchbrot
  • Meggle Ofenschnecke Hirtenkäse-Kräuter
  • Meggle Ofenschnecke Hirtenkäse-Spinat

Vielen Dank dafür 💓

Unser Testpaket

Ein jeder kennt ihn, diesen typischen Spruch - "ich bin ein Gourmeggle". Irgendwie hat der sich in mein Hirn gebrannt und geht mir nicht mehr aus dem Kopf 😝. 


Die Produkte

Meggle Knoblauchbrot: 
Das ist ein einmalig knuspriger Genuss mit einem würzig vollmundigen Geschmack: Die beiden Baguettehälften sind mit einer hochwertigen Knoblauch-Crème bestrichen. Für die intensiv würzige Note sorgen natürliche Zutaten wie aromatischer Knoblauch und feines Öl – garantiert ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Ob zehn Minuten im Ofen goldbraun aufgebacken oder auf dem Grill zubereitet
Quelle: www.meggle.de

Zutaten: Baguette: 53% Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz, Kartoffelflocken, Weizenmalzmehl, Roggenmehl, Weizengluten
Knoblauch-Crème 20%: Rapsöl 71 %, Knoblauch 15 %, Wasser, Salz, Stärke (Tapioka, Kartoffel), Milcheiweiß, natürliches Knoblauch-Aroma, Zitronensaft*, Emulgator: Polysorbat 60; Curcumaextrakt, natürliches Aroma.


Meggle Ofen Schnecke: 
Dank ihrer verbesserten Rezeptur ist sie noch zart knuspriger und harmoniert perfekt mit den saftig aromatischen Füllungen aus Hirtenkäse und frischen Kräutern bzw. Spinat. Natürlich ist die neue Ofen Schnecke fein würzig abgeschmeckt und ein vollmundiger Genuss, wie man es von MEGGLE kennt – ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.
Quelle: www.meggle.de

Zutaten (Hirtenkäse-Kräuter): Teig: Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, Stärke, Salz, Zucker.
Käse-Kräuter-Füllung: 51% Frischkäsezubereitung (Speisequark, Butter, Milcheiweiß, Salz, Verdickungsmittel: Carrageen, Johannisbrotkernmehl), 11% Sauerrahm, 10 % Käse* in Salzlake gereift, Rapsöl, modifizierte Stärke, Maltodextrin, Kräuter, Milcheiweiß, Milchzucker, Volleipulver, Knoblauch, Salz, Stärke, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.  


Zutaten (Hirtenkäse-Spinat): Teig: Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, Stärke, Salz, Zucker.
Käse-Spinat-Füllung: 30 % Frischkäsezubereitung (Speisequark, Butter, Milcheiweiß, Salz, Verdickungsmittel: Carrageen, Johannisbrotkernmehl), 31 % Spinat, 14 % Käse* in Salzlake gereift, Rapsöl, modifizierte Stärke, Maltodextrin, Salz, Milcheiweiß, Milchzucker, Volleipulver, Gewürze, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.



Unser Fazit:
Wir haben natürlich gleich eine Grillparty zum Testen ausgenutzt und alles ausprobiert 😊. Sowohl das Meggle Knoblauchbrot, als auch die Ofen Schnecken sind schnell zubereitet. Einfach für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen und schon sind die fertig zum Verspeisen. 
Das Knoblauchbrot (hier befinden sich 2 Stück in der Verpackung á 250 g) ist schön dick mit Knoblauchöl bestrichen und schon bei der Zubereitung im Backofen verströmt sich der ganze Duft in der Küche. Es ist schön kross, aber für meinen Geschmack dürfte gern noch etwas mehr an Knoblauch drauf 😉. Man kann es aber auch super als Grundlage für Bruschetta verwenden. 

In der Packung mit den Ofen Schnecken befinden sich jeweils 2 Stück und es gibt bisher 2 verschiedene Sorten (Hirtenkäse-Kräuter und Hirtenkäse-Spinat). Ich war sehr auf den Geschmack gespannt, da ich Blätterteiggebäck bisher immer sehr gern mochte. Von außen sind die Ofen Schnecken schön kross und knusprig und innen schön weich und fluffig. Dafür das ich eigentlich (!!!) kein Fan von Hirtenkäse bin hat mir die Ofen Schnecke mit dem Spinat hervorragend geschmeckt - meinem Mann ebenfalls. Einzig die Sorte Hirtenkäse-Kräuter ist nicht so gut bei uns angekommen. War uns einfach zu fad und das gewisse Etwas fehlte uns einfach. Auch blieb hier ein Nachgeschmack, den wir nicht mochten (wahrscheinlich liegt es daran, das hier der Hirtenkäse im Geschmack dominiert).

Sowohl das Knoblauchbrot, als auch die Ofen Schnecken sind bestens als Snack für Zwischendurch oder auch als Beilage zum Salat, Grillfleisch und Co. geeignet. 

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich für den tollen Geschmackstest bedanken 💓

Eure Nadin